zum Inhalt springen

Jazzchor der Universität zu Köln

1 / 6
  • Foto: Christian Palm
  • Foto: Christian Palm
  • Foto: Christian Palm
  • Foto: Christian Palm
  • Foto: Christian Palm
  • Foto: Christian Palm

Der Jazzchor der Universität zu Köln wurde 2008 von Dietrich Thomas gegründet. Im Oktober 2019 hat Julia Reckendrees die Leitung des Ensembles übernommen. Die Mitglieder des Chores sind größtenteils Studierende der Universität zu Köln. Der Chor singt sowohl a cappella als auch mit Klavier- oder Bandbegleitung. Ein Schwerpunkt des Chores liegt neben Jazzstandards auf der chorischen Umsetzung anspruchsvoller Popsongs sowie Stücken im Grenzbereich zwischen zeitgenössischer Klassik und Jazz. Als studentisches Ensemble probt der Chor wöchentlich während der Vorlesungszeiten und tritt häufig im Rahmen von Universitätskonzerten und offiziellen Veranstaltungen auf. Zu den größten Erfolgen des Chores gehören eine Goldmedaille bei den World Choir Games im russischen Sotschi im Jahr 2016, ein zweiter Platz beim Deutschen Chorwettbewerb in Weimar 2014 und ein erster Platz beim Landeschorwettbewerb NRW in Dortmund 2017. 2018 gewann der Chor die beste Platzierung in der Kategorie "Jazz- und Popchöre mit Trio" beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Jazzchors.

Leitung

Julia Reckendrees

Konzert Sommersemester 2024

Mi, 3. Juli 2024 | 20:00 Uhr | Aula Uni Köln 
"When The Party's Over"

Proben

mittwochs 19:00-21:00 Uhr, Musiksaal (Hauptgebäude) / in Ausnahmefällen nach Ankündigung in Aula 2
Probenwochenende: Termin folgt

Wie kann ich mitsingen?

Ein Einstieg in den Chor ist jeweils nur zu Semesterbeginn möglich. Hierzu findet zunächst eine Schnupperprobe und darauf dann ein Vorsingen statt. Beide Termine müssen wahrgenommen weden. Interessent*innen sollten musikalisch vorgebildet sein. Studierende werden bevorzugt aufgenommen.
Schnupperprobe: Mi, 17.04.2024, Musiksaal
Vorsingen: Freitag, 19.04.2024, Musiksaal
 

 

Video - WS 21/22

Jazzchor der Universität zu Köln 
Leitung: Julia Reckendrees

Music & Arrangement: Rob Dietz
Sound: Julius Gass von GassnKlang ( https://gassnklang.de/ )
Video: SuRe Production, Tobias Sünder & Christian Reckendrees