zum Inhalt springen

ACHTUNG - AKTUELLE INFORMATION (Coronavirus)

Auf Grund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Maßnahmen zur Vermeidung sozialer Kontakte können wir zu Beginn des Wintersemesters unseren Probenbetrieb leider noch nicht wieder aufnehmen. Derzeit wissen wir noch nicht, wann dies möglich sein wird und bieten alternativ digitale Zusammenkünfte an. Unsere Mitglieder werden über die Mailinglisten auf dem Laufenden gehalten. Interessent*innen können sich gerne per E-Mail an Julia Reckendrees wenden.

OneVoice - Frauenchor

Seit dem Wintersemester 17/18 gibt es ein neues Ensemble beim Collegium musicum: OneVoice – Der Frauenchor der Universität zu Köln wird geleitet von Julia Reckendrees, der neuen Leiterin unseres Jazzchors. Das Profil des Chores ist offen und nicht auf ein bestimmtes musikalisches Genre festgelegt. Zwischen Jazz, Pop, Weltmusik, Klassik und modernen Klassikern ist alles möglich. Am 6. Dezember 2017 debütierte der Chor im Rahmen der Universitätskonzerte. Im Wintersemester 18/19 traten die Frauen am 16. Januar 19 gemeinsam mit zwei Gastchören in der Aula auf.

Wegen der hohen Nachfrage muss der Chor als reiner Studentinnenchor geführt werden. Unbedingte Voraussetzung ist also ein gültiger Studierendenstatus – bestenfalls an der Universität zu Köln. Studentinnen anderer Hochschulen können ggf. zugelassen werden.
 

Leitung

Julia Reckendrees
Interessentinnen wenden sich bitte per Mail direkt an Julia Reckendrees.

Konzert

Leider können im WS 20/21 keine Konzerte stattfinden.

Proben

regulär: mittwochs, 17:00-18:30 Uhr (derzeit nicht möglich)
Klosterstraße 79b (Repräsentationssaal, Gebäude 221)
Es werden wegen der großen Nachfrage nur Studentinnen - bevorzugt Studentinnen der Uni Köln - aufgenommen.
Ein Einstieg in den Chor ist jeweils nur zu Semesterbeginn möglich. Hierzu findet zunächst eine Schnupperprobe und darauf dann ein Vorsingen statt. Beide Termine müssen wahrgenommen weden.
Im Wintersemester 20/21 können Schnupperprobe und Vorsingen leider nicht stattfinden und neue Mitglieder vorerst nicht aufgenommen werden.
Derzeit können wir nicht absehen, ab wann wir den normalen Probenbetrieb wieder aufnehmen können. Wir halten unsere Ensemblemitglieder über die Mailinglisten auf dem Laufenden.