zum Inhalt springen

Video-Gruß von den Swingcredibles

Die Swingcredibles senden musikalische Grüße! Natürlich sind auch wir von der Pandemie betroffen und können daher bisher noch nicht wieder wie gewohnt proben. Aber wir haben uns gedacht: It is what it is - wir müssen das Beste draus machen. Und wir haben es Dank der besonderen Mühen und Skills unseres Pianisten Achim geschafft, dieses Video zusammenzuschneiden. Zu hören und sehen ist eine Komposition von Andy Faber mit dem Titel "It is what it is" aus dem Jahr 2010, den wir schon länger im Programm und bereits geprobt hatten.
Wir hoffen natürlich, dass wir bald eine Lösung finden, wie wir wieder richtig zusammen proben und Euch mit neuen Titeln und vielleicht sogar Live-Konzerten beglücken können.
 

Musik in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Konzertbesucher*innen, Ensemblemitglieder, Interessent*innen und Musiker*innen,

ein Semester ohne Konzerte oder Proben liegt hinter uns. Wir haben, wo irgend möglich, versucht online zusammen zu bleiben, Angebote zum Musizieren zu Hause zu schaffen, Stimmbildung und Instrumentalunterricht via Zoom organisiert und unterstützt durch Profis aus aller Welt Wissen über Musik und z.B. barocke Spieltechniken vermittelt. Das alles täuscht aber nicht darüber hinweg, dass Musik machen nur live und in Präsenz wirklich möglich ist.

Derzeit können wir noch nicht sagen, ab wann wir den normalen Probenbetrieb wieder aufnehmen können.
Ensemblemitglieder werden über unsere Mailinglisten auf dem Laufenden gehalten. Wer neu in eines unserer Ensembles einsteigen möchte, kann sich gerne per E-Mail bei uns melden und wird dann ebenfalls über die aktuellen Entwicklungen informiert. Das Wintersemester startet am 2. November 2020. Wir werden unser Programm an das dann Mögliche anpassen und eventuelle Konzerttermine (in welcher Form auch immer) kurzfristig und spontan veröffenltichen. Derzeit arbeiten wir an kleinen Formaten im Dezember und Januar... Seien Sie gespannt!

Bleiben Sie bitte alle gesund, passen Sie gut auf sich und Ihre Mitmenschen auf und nutzen Sie die Zeit für Hausmusik, gemeinsames Singen mit der Familie oder intensives Musikhören.

Musik ist gut für die Seele!

Aktuelle Infos der Uni Köln zum Corona-Virus

https://portal.uni-koeln.de/coronavirus

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Mitteilungen der Universität zu Köln.